Was ist denn das HR/Café?

HR/Café – das Eventformat zu den Themen Mitarbeiterkommunikation und Employer Branding

Vorweg: HR bedeutet im HR/Café nicht Human Resources, sondern Human Relations – konkret geht es uns um Menschen, die in einer wichtigen Beziehung zueinander stehen, nämlich der Arbeitsbeziehung. Und genau diese Beziehung wird im Rahmen regelmäßiger Live-Events und natürlich in unserem Blog behandelt – erfahrene Keynote Speaker, erfrischender Zugang und brandneue Perspektiven inklusive!

Darin liegt auch die Besonderheit: Das HR/Café bietet einen inspirierenden Rahmen für alle, die einen lebendigen Zugang zu den Themen Mitarbeiterkommunikation und Employer Branding suchen. Online und offline. Zum Mitreden oder Lesen. Zum aktiven Netzwerken oder zum Einfach-nur-schnell-Durchklicken.

Guten Kaffee und netten Tratsch gibt´s
(wie in jedem Kaffeehaus) natürlich auch.

↑ schließen

24. November 2021
ab 18:30 Uhr

I like my job!/

Was Freude am Tun
bewirken kann

zum Event

Freude am Tun ist die stärkste Motivationsquelle. Sie spornt zu Höchstleistungen an und lässt noch so große Herausforderungen als Chancen erscheinen. Wenn sich die Branche oder das Umfeld ändern, aber auch unter „ganz normalen“ Umständen, kann die Freude und damit die Identifikation mit den Unternehmenszielen verloren gehen.

Höchste Zeit sich der Frage zu widmen: Wie kann es Unternehmen gelingen, dass Mitarbeiter:innen aus voller Überzeugung und aus vollem Herzen sagen können: „I like my job“?

zum Event

Nach/Lese

Oft gehört und trotzdem neu

„Werte müssen im gesamten Unternehmen gelebt werden“ – eine Phrase, die zumindest sinngemäß schon von jedem HR-Profi zigfach gehört wurde. Mit großer Wahrscheinlichkeit plädieren auch Sie regelmäßig für authentisches Handeln nach gemeinsam definierten Werten. Doch warum war dieser Input während des 7. HR/Cafés zum Thema „Cultural Fit“ dennoch brandaktuell?

weiterlesen

Digitale/Trends

Digital Native?!
3 – 2 – 1 ich komme!

Beziehungsweise bin ich schon längst unter euch. Ich, der digitale Ureinwohner, der irgendwann nach 1980 das Licht dieser Welt erblickte. Aufgewachsen inmitten des digitalen Dschungels unterscheidet mich so manches von euch digitalen Immigranten. Ich bin online, bin vernetzt, bin ein Multitaskinggenie und erreichen könnt ihr mich zu jeder Tages- und Nachtzeit – selbstverständlich! Ich bin bereit für die Arbeitswelt, doch ist sie auch bereit für mich?

weiterlesen

Beziehungs/Weise

Teil 1 der Expedition Klimaforschung: Wahrnehmung und Beobachtung

In welcher Klimazone ist Ihr Unternehmen gerade unterwegs? Schwitzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei tropischem (Arbeits-)tempo oder herrscht eisige (Polar-)kälte zwischen einigen Abteilungen….?

weiterlesen

Digitale/Trends

Ein Chef zum …
Gesundbleiben!

Mit seinen Anliegen nicht ernstgenommen zu werden, ständige Last-Minute-Aufgaben, der Druck, so schnell wie möglich wieder vom Krankenstand zurück kommen zu müssen oder schlichtweg das Gefühl, beim Thema Anerkennung immer wieder übersehen zu werden. Beispiele für kränkendes – und dadurch auf die Dauer krankmachendes – Führungsverhalten gibt es en masse.

weiterlesen