Was ist denn das HR/Café?

HR/Café – das Eventformat zu den Themen Mitarbeiterkommunikation und Employer Branding

Vorweg: HR bedeutet im HR/Café nicht Human Resources, sondern Human Relations – konkret geht es uns um Menschen, die in einer wichtigen Beziehung zueinander stehen, nämlich der Arbeitsbeziehung. Und genau diese Beziehung wird im Rahmen regelmäßiger Live-Events und natürlich in unserem Blog behandelt – erfahrene Keynote Speaker, erfrischender Zugang und brandneue Perspektiven inklusive!

Darin liegt auch die Besonderheit: Das HR/Café bietet einen inspirierenden Rahmen für alle, die einen lebendigen Zugang zu den Themen Mitarbeiterkommunikation und Employer Branding suchen. Online und offline. Zum Mitreden oder Lesen. Zum aktiven Netzwerken oder zum Einfach-nur-schnell-Durchklicken.

Guten Kaffee und netten Tratsch gibt´s
(wie in jedem Kaffeehaus) natürlich auch.

↑ schließen

24. November 2021
ab 18:30 Uhr

I like my job!/

Was Freude am Tun
bewirken kann

zum Event

Freude am Tun ist die stärkste Motivationsquelle. Sie spornt zu Höchstleistungen an und lässt noch so große Herausforderungen als Chancen erscheinen. Wenn sich die Branche oder das Umfeld ändern, aber auch unter „ganz normalen“ Umständen, kann die Freude und damit die Identifikation mit den Unternehmenszielen verloren gehen.

Höchste Zeit sich der Frage zu widmen: Wie kann es Unternehmen gelingen, dass Mitarbeiter:innen aus voller Überzeugung und aus vollem Herzen sagen können: „I like my job“?

zum Event

Nach/Lese

Welche Ressource ist unsere wertvollste?
Die Achtsamkeit!

Denn, „allem, dem du Bedeutung zumisst, bekommt Bedeutung.“ Mit dieser ersten These zum Thema „Methodische Achtsamkeit“ bedankte sich Gerald Pichler, Key Note des 6.HR/Cafés, gleich zu Beginn seines Vortrages bei den rund 45 Gästen. „Schließlich gäbe es an diesem Abend auch anderes zu tun“, verweist er mit einem Augenzwinkern. „Wie am Opernball zu tanzen oder sich auf die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang vorzubereiten.“ 

weiterlesen

Beziehungs/Weise

Human Resilience: Die Stehaufmenschen-Kompetenz

Die Disruption* geht um: Das Widersprüchliche scheint zu ganz „normalen“ Erscheinungen unseres Arbeitsalltags zu werden. „Unsterbliche Größen“ wie Kodak, Nokia und auch andere Big Player hat diese Disruption schon erwischt. Und die kleinen Start-ups mit ihren „unrealistischen“ Visionen und ihren viel zu kleinen Entwicklungsbudgets haben erst recht keine Zukunftsgarantie.

weiterlesen

Fund/Stücke

Achtsam in die Berufswelt von morgen

Spüren Sie es auch? Wir stecken mittendrin! Im Wandel oder konkreter: in der strukturellen Neuordnung unserer wirtschaftlichen Systeme – beschleunigt durch äußere Einflussfaktoren wie Digitalisierung, Vernetzung und neue Technologien.

weiterlesen

Beziehungs/Weise

Alle suchen die Querdenker. Schlimm, wenn sie kämen?

Noch nie wurden im Recruiting der Wandel und die damit verbundenen Chancen für künftige Mitarbeiter/-innen so vollmundig verklärt wie gerade jetzt. Aber Hand aufs Herz: Wollen wir sie wirklich?

weiterlesen

Beziehungs/Weise

Cultural Fit: Der Schlüssel zum Erfolg im Recruiting

Oft als Buzzword degradiert, sollte man die Bedeutung von Cultural Fit nicht unterschätzen. Die Frage ist jedoch nach wie vor für viele – was ist Cultural Fit, warum ist er entscheidend für die erfolgreiche Besetzung einer Stelle und wie finde ich im Recruiting heraus, ob jemand ins Team passt?

weiterlesen