Blog

Fund/Stücke

Wir HR/Café-BloggerInnen gehen mit offenen Augen durch die Welt.

Wir schauen, was sich Neues tut und stöbern mit geschultem Blick Themen auf, die Ihre und unsere MitarbeiterInnen-Kommunikation wirklich bereichern.

Womit kann man RecruiterInnen heute eigentlich noch überraschen? Welches Unternehmen hat einen wirklich fantastischen Messeauftritt, von dem wir alle lernen können? Mit welchen Tools kann man MitarbeiterInnenevents mit kleinem Budget und großem Wow-Effekt gestalten?

↓ All das und noch viel mehr finden Sie hier!

Fund/Stücke

Stellenanzeigen: alles, außer Inhalt?

Stellenanzeigen. Sie sind für potentielle neue Mitarbeiter/-innen die erste Visitenkarte des Unternehmens, wie manche meinen. Oder aber in Zeiten der Digitalisierung und des punktgenauen Targetings ohnehin nicht mehr nötig, wie andere postulieren.

weiterlesen

Fund/Stücke

Buchtipp! Andreas Freitag: Von Marken und Menschen

Marken sind wichtig, klar. Aber Marken sind auch nur Menschen, findet Andreas Freitag und offenbart mit diesem Satz einen Zugang, der sich erfrischend und in aller Deutlichkeit von der überstrapazierten Marketingterminologie abhebt.

weiterlesen

Fund/Stücke

Internationaler Übersetzertag am 30 September:
wie literarisches Übersetzen verbindet

Sie halten sich meistens im Hintergrund – und sind doch der Schlüsselfaktor für unseren Lesegenuss: literarische Übersetzerinnen und Übersetzer. Wir wollten wissen, wie der Arbeitsalltag von Personen aussieht, die sich mit Kompetenz und Leidenschaft einem fremden Werk widmen und dabei gleichzeitig etwas Eigenes erschaffen.

weiterlesen

Fund/Stücke

Digital Natives erobern den Arbeitsmarkt – Widerstand: zwecklos

Eine Generation, anscheinend strotzend vor Selbstbewusstsein, sich ihrer Fähigkeiten absolut bewusst und die Selbstverwirklichung als oberstes Ziel. Das sind Digital Natives, alle nach-1980-Geborenen, die aufgrund dieser Tatsache mit Internet, Digitalisierung und ständigen Erneuerungen in Technik aufgewachsen sind und diese nicht, wie ihre älteren Zeitgenossen, erst erlernen mussten.

weiterlesen